Die Kunst der Beratungskompetenz: Methoden für überzeugende Kundenpräsentationen

Am 15. Mai fand an der Hochschule Aalen ein Workshop zum Thema “Pyramidales Präsentieren” statt. 16 Studierende des studiengangsübergreifenden Wahlmoduls “Consulting Projekte“, sowie Mitglieder der studentischen Unternehmensberatung InnoConsult e.V, nahmen daran teil. Ziel des Workshops war es, den Studierenden zu vermitteln, wie Präsentationen in der Consulting-Branche aufgebaut und gehalten werden sollen.

 

Studierende erlernen wichtige Kompetenzen und Soft Skills im Bereich der Präsentationstechniken. Fotografin: Alexandra Stiem

Pyramidales Präsentieren – eine wichtige Beratungskompetenz

Der pyramidale Aufbau einer Präsentation gilt in der Consulting-Branche als wichtiges Mittel zur erfolgreichen Präsentation. Dieser Ansatz unterscheidet sich jedoch von dem wissenschaftlichen Trichtermodell, nach dem die Studierenden sonst präsentieren, das sich auf den Prozess und nicht das Ergebnis konzentriert. Für studentische Consultants stellt das pyramidale Präsentieren daher eine Kernkompetenz dar, um erfolgreiche Business-Präsentationen zu halten und Kunden von ihren ausgearbeiteten Ergebnissen zu überzeugen.

Angeleitet von Nicole Hauser und Alexandra Stiem, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen des Gründungscampus der Hochschule Aalen, erlernten die Studierenden die Struktur von Argumentationen, (sog. logische Gruppen und logische Ketten) anhand derer Ergebnisse argumentiert und diskutiert werden kann. Darüber hinaus erlernten die Teilnehmenden die notwendigen Soft Skills im Bereich Präsentationstechniken, z.B. den Einsatz von Gestik, Mimik, Stimme und Körperhaltung während einer Präsentation. Die neu erlernten Kenntnisse wendeten die Studierenden anschließend direkt in verschiedenen Praxisbeispielen an und erhielten Feedback zu ihren Kurzpräsentationen.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich begeistert von dem Workshop und sind nun auf zukünftige Präsentationen in der Consulting-Branche vorbereitet.

 

Förderhinweis:

Das Projekt EXIST-Potentiale/SpinnovationNet wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert. Als Teilprojekt wird die studentische Unternehmensberatung InnoConsult e.V. an der Hochschule Aalen aufgebaut.

Weitere Beiträge